Stadt Lichtenau

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Das besondere Extra: Heiraten in Lichtenau – Rund um die Uhr

Mit ungefähr 5.000 Einwohnern ist Lichtenau keine sehr große Stadt, dafür eine schöne kleine Idylle. Und das ist zugleich ihr größter Vorteil, denn das Standesamt Lichtenau bietet für den schönsten Tag Ihres Lebens herrliche Flexibilität. Sie können grundsätzlich an jedem Tag des Jahres – ganz gleich ob Samstag, Sonntag oder Feiertag – heiraten. Und zwar rund um die Uhr.

Für Trauungen außerhalb der normalen Öffnungszeiten werden lediglich die nach der Durchführungsverordnung zum Personenstandesgesetz für Baden-Württemberg festgesetzten Gebühren i.H.v. 60,00 Euro fällig.

Auch bei den Trauorten gibt sich das Standesamt Lichtenau flexibel. Sie können sich an verschiedenen Örtlichkeiten in Lichtenau das „JA-Wort“ geben. Nicht immer sind dies gemeindliche Einrichtungen, sondern werden von Vereinen betrieben. Die Terminvereinbarung ist dann auch mit den Verantwortlichen abzusprechen. Gegebenenfalls können Extrakosten für deren Aufwand entstehen.

Die Standesbeamten der Stadt Lichtenau gehen auf Ihre persönlichen Wünsche ein und geben gerne Auskunft über die für die Anmeldung vorzulegenden Unterlagen. Sie sind Ihnen auch bei deren Beschaffung behilflich. Wenden Sie sich bitte an Frau Silvia Friedmann, Tel. Nr. 07227 957717 oder per E-Mail

Trauungsorte

Trausaal des Rathauses Lichtenau

Der Trausaal des 2012 neu renovierten Rathauses Lichtenau bietet ca. 17 Sitzplätze (incl. Brautpaar und Trauzeugen) und ausreichend Platz fĂĽr Stehplätze. 

Terminvereinbarung mit dem Standesamt: Tel. 07227 957717 oder per E-Mail

Hoftheater Scherzheim e.V., FriedhofstraĂźe 3

Die Bretter, die die Welt bedeuten – so heißt es bei Theaterbühnen. Für ein Paar ist der Hochzeitstag etwas Wichtiges - ähnlich einer Aufführung für Theaterakteure. Warum also soll das besondere Ereignis einer Eheschließung nicht auch im Scheinwerferlicht der Bühne stattfinden.

Der Name „Hoftheater“ kommt von Bauernhof. Im ehemaligen Kuhstall befindet sich das Foyer, der alte Heuboden ist das Theater und die Wände sind bedeckt von Programmen, Promi-Autogrammkarten, Kritiken und Szenenfotos aus einem ganzen Jahrhundert Film-, Theater- und Kabarettgeschichte.

Mit nicht viel mehr als 50 Plätzen ist das Hoftheater Scherzheim das klitzekleinste Kleinkunsttheater Deutschlands - aber sein Ruf ist riesengroß, weil der Name „Hoftheater Scherzheim“ mittlerweile in vielen Künstlerbiographien, Tourneeprogrammen und Feuilletons auftaucht.

Die Gäste nehmen auf den alten Kirchenbänken des Zuschauerraumes Platz und das Hauptgeschehen findet natĂĽrlich – wie sollte es anders sein –auf der BĂĽhne statt. 

Terminvereinbarung mit dem Standesamt: Tel. 07227 957717 oder per E-Mail

 und mit den Verantwortlichen des Hoftheaters: Tel. 0173 8057627 oder per E-Mail, zur Homepage

„Hans-Michels-Hus“ Heimatmuseum Medicus Lichtenau, Hauptstraße 74

Das vom Heimatverein Medicus e.V. ins Leben gerufene Museum lädt Jung und Alt zu einer Reise durch die Vergangenheit des Hanauerlandes und der Stadt Lichtenau ein und informiert über langjährige Traditionen in der Region. In vielen Arbeitsstunden wurde das „Hans-Michels-Hus“ zu einem Schmuckstück hergerichtet. Es bietet verschiedene Räumlichkeiten für Ihre standesamtliche Trauung. Am besten Sie entscheiden vor Ort, ob Sie der guten Stube, dem alten Klassenzimmer oder dem zur Kaffeestube umgewandelten Kuhstall den Vorzug geben. Hier haben Sie auch die Möglichkeit sich im idyllischen Garten unter freiem Himmel zu „trauen“.

Terminvereinbarung mit dem Standesamt: Tel. 07227 957717 oder per E-Mail
und mit den Verantwortlichen des Heimatverein Medicus e.V. Lichtenau: Tel. 07227 990675 per E-Mail, zur Homepage

Hexenkeller der Scherzemer Wasenhexen, Ortsverwaltung Scherzheim, KirchstraĂźe 2

Die Fastnachtsgruppe der Scherzheimer Wasenhexen – richtig ausgesprochen werden sie: „Scherzemer Wasenhexen“ – ist nicht nur in der fünften Jahreszeit aktiv. In ihrem urigen Hexenkeller können sich Heiratswillige in Absprache mit der Oberhexe das ganze Jahr über das JA-Wort geben. Der Raum kann durch das Brautpaar individuell geschmückt werden.

Terminvereinbarung mit dem Standesamt: Tel. 07227 957717 oder per E-Mail
und mit der Oberhexe des Vereins Regina Bertsch, Tel. 07227 5647

Weitere Informationen

Hinweisblätter zum Download

BĂĽrgerservice

Alle Informationen rund um Behörden, Verfahren, Ortsrecht sowie Online-Dienste und Formulare finden Sie in der Rubrik Rathaus.

Weiter zum BĂĽrgerservice